Herbstschau mit über 30 Ausstellern

29. Sep 2019

Am Sonntag, den 29.09.2019 findet im Klostergarten und Bürgerhaus in Seelbach die Herbstschau statt. Sie sind herzlich eingeladen.

Das Konzept der Erweiterung der Herbstschau um eine Kleinkunstausstellung und einen Flohmarkt fand im letzten Jahr so großen Anklang, dass die Fortführung in 2019 nie zur Debatte stand. Im Gegenteil, einige weitere Aussteller haben sich zur Teilnahme entschlossen, sodass das komplette Bürgerhaus inklusive Foyer und die Aussenanlagen im Klostergarten belegt sein werden. Die Veranstaltung findet mit großem Rahmenprogramm statt und dauert von 11.00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Herbstschau, Kleinkunstausstellung und Flohmarkt.

Die mittlerweile dritte Herbstschau präsentiert sich erneut als bunte Ausstellung von vielen Mitgliedsbetrieben, zahlreichen Kleinkünstlern und etlichen Flohmarkt-Ständen.

Hopsburg, Kürbis-Schnitzen und Malwettbewerb für Kinder.

Auch der Erlebnischarakter, insbesondere für Kinder, kommt nicht zu kurz. Wer möchte, kann herrlich gruselige Kürbisgesichter schnitzen, auf der Hopsburg toben oder bei einem Malwettbewerb mitmachen.

Herbstlicher Spezialitätenmix auch für den Gaumen.

Ein jahreszeitlich ausgerichtetes Angebot an Speisen wird ebenfalls keine Wünsche offen lassen. Es gibt unter anderem Flammenkuchen, Flammlachs, Chili-Burger, Wurst im Laugenweck, Kaffee, Gebäck und Kuchen.

Bei Regen finden große Teile der Veranstaltung im Bürgerhaus statt.

Herbstschau

Wir freuen uns auf alle Besucher.

„Die Vorstandschaft hat von den Mitgliedsbetrieben und von Seiten der Kleinkunst- und Flohmarktaussteller bereits in den letzten Jahren große Zustimmung und Zulauf zum neuen Konzept erfahren. Jetzt sind wir alle sehr gespannt, wie die nochmals um einige weitere Aussteller ergänzte Herbstschau bei den Besuchern ankommt“, berichtet  Johannes Wagner, Vorsitzender der Werbegemeinschaft.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen